Organisation Beschreibung

NVLAP

National Voluntary Laboratory Accreditation Program 
Eine Laborakkreditierungsorganisation, die durch das US-amerikanische NIST verwaltet wird. Das NVLAP bietet eine unabhängige, externe Bewertung und Anerkennung der Leistungsfähigkeit sowie fachkundige Unterstützung bei der Verbesserung der Leistungsfähigkeit eines Labors.
UKAS United Kingdom Accreditation Service
Wichtigste Akkreditierungsorganisation in Großbritannien.
A2LA American Association for Laboratory Accreditation 
US-amerikanische Akkreditierungsorganisation.
NACLA National Cooperation for Laboratory Accreditation 
Die wichtigste Aufgabe der NACLA ist die Bewertung der Akkreditierungsstellen in den USA und die Anerkennung derjenigen Akkreditierungsstellen, die den NACLA-Verfahren und den entsprechenden internationalen Normen für Akkreditierungsstellen genügen.
ILAC International Laboratory Accreditation Cooperation 
Die ILAC ist das wichtigste internationale Forum für die Entwicklung von Laborakkreditierungsprozessen und -verfahren, die Förderung der Laborakkreditierung als ein Mittel zur Vereinfachung des Handels, die Unterstützung der Entwicklung von Akkreditierungssystemen und die Anerkennung kompetenter Prüfeinrichtungen.
ISO International Organization for Standardization 
Die ISO ist ein Netzwerk der internationalen Normungsorganisationen von 146 Ländern, mit jeweils einem Mitglied pro Land. Das Generalsekretariat der ISO, das für die Koordination zuständig ist, hat seinen Sitz in Genf in der Schweiz. Die ISO ist eine Nicht-Regierungs-Organisation.
IEC International Electro-technical Commission 
Die führende internationale Organisation für die Ausarbeitung und Veröffentlichung internationaler Normen für Elektrik, Elektronik und verwandte Technologien.
ASTM American Society for Testing and Materials
Eine der weltweit größten freiwilligen Organisationen für die Entwicklung von Normen. Veröffentlicht zahlreiche international anerkannte Normen für die Materialprüfung.
NIST National Institute of Standards and Technology 
Nationale Normungsorganisation in den USA.
NPL National Physical Laboratory 
Nationale Normungsorganisation in Großbritannien.
ISO/IEC 17025
Die ISO/IEC 17025 ist eine vor Kurzem in Kraft getretene Norm der International Organization for Standardization und der International Electrotechnical Commission. Die unter der Bezeichnung “ISO17025” bekannt gewordene Norm ersetzt eine Reihe älterer Normen und Richtlinien wie z.B. den ISO/IEC Leitfaden 25, die EN45001 und die ANSI/NCSL-Z540.

Es handelt sich um eine internationale Norm, die sich mit der technischen Kompetenz von Kalibrier- und Prüflaboren befasst.

Neben der Errichtung eines Quualitätsmanagementsystems sowie Anforderungen an Dokumentation und Personal fordert die Norm von den Kalibrierlaboren:
  • die Analyse der Unsicherheit jeder Messung
  • die Berücksichtigung der Unsicherheit im Prüfverfahren und/oder bei den Prüfgrenzen
  • die Angabe der Unsicherheiten im Kalibrierschein und bei den Ergebnissen
Die Protokollierung der Unsicherheit qualifiziert die Messgenauigkeit und ermöglicht ein besseres Verständnis beim Vergleich der Ergebnisse unterschiedlicher Labore. Das Verhältnis von Unsicherheit gemäß Spezifikation zu Kalibrierunsicherheit ist eine Möglichkeit, wie Anwender von Prüfsystem ihr Vertrauen in die Leistungsfähigkeit Ihres Systems untermauern können.

Die ISO17025 ist die wichtigste metrologische Norm für Prüf- und Messsysteme. Fast alle nationalen Normungsorganisationen und Akkreditierungsstellen weltweit haben diese Norm verabschiedet. Eine steigende Anzahl von Unternehmen fordern die Einhaltung dieser Norm und haben diese sogar in bereichsspezifische Normen integriert (z.B. in die QS9000, die Qualitätsnorm der Kfz-Hersteller).*
*Der obige Text wurde der Agilent-Website entnommen